Home > Filmreihe Wiederentdeckt > Wiederentdeckt Archiv

Wiederentdeckt 259

ALLE ZEIT DER WELT (D 1997, Matl Findel)

Wiederentdeckt 258

Halbe-Halbe (BRD 1977, Uwe Brandner)

Wiederentdeckt 257

Frühe Farbfilme aus dem Archiv des Deutschen Filminstituts (1898-1930)

Wiederentdeckt 256

DER PLATZANWEISER (BRD 1983, Peter Gehrig)

Wiederentdeckt 255

Walzerkrieg (D 1933, Ludwig Berger)

Wiederentdeckt 254

25 Jahre Wiederentdeckt: MILAK, DER GRÖNLANDJÄGER (D 1927, Georg Asagaroff)

Wiederentdeckt 253

GELIEBTE WEISSE MAUS (DDR 1964, Gottfried Kolditz)

Wiederentdeckt 252

DER UNÜBERWINDLICHE (D 1928, Max Obal)

Wiederentdeckt 251

Barbara – Wild wie das Meer (BRD 1961, Frank Wysbar)

Wiederentdeckt 250

Ohne Nachsicht (BRD 1971, Theodor Kotulla)

Wiederentdeckt 249

Opfergang (D 1944, Veit Harlan)

Wiederentdeckt 248

DAS GAB’S NUR EINMAL (BRD 1958, Géza von Bolváry)

Wiederentdeckt 247

DAS KALTE HERZ (D 1933/2016, Karl Ulrich Schnabel)

Wiederentdeckt 246

Der Weg nach Rio (D 1931, Manfred Noa), Vorfilm: Sao Paulo (D 1935)

Wiederentdeckt 245

Der letzte Schrei (BRD 1975, Robert Van Ackeren)

Wiederentdeckt 244

Tonbilder aus der Sammlung Neumayer – Teil 2

Wiederentdeckt 243

DEFA-Sportfilm

Wiederentdeckt 242

Der Major und die Stiere (BRD 1955, Eduard von Borsody)

Wiederentdeckt 240 / 241

Wundkanal. Hinrichtung für vier Stimmen (BRD/F/USA 1984, Thomas Harlan) / Notre Nazi / Unser Nazi (BRD/F 1984, Robert Kramer)

Wiederentdeckt 239

Bis zum Happy End (BRD 1968, Theodor Kotulla) mit Vorfilm

Wiederentdeckt 238

Ingrid Reschke-Retrospektive: Der Weihnachtsmann heißt Willi (DDR 1969, Ingrid Reschke)

Wiederentdeckt 237

Ingrid Reschke-Retrospektive: Daniel und der Weltmeister (DDR 1963, Ingrid Reschke)

Wiederentdeckt 236

Ingrid Reschke-Retrospektive: Kennen Sie Urban? (DDR 1971, Ingrid Reschke)

Wiederentdeckt 235

Eröffnung der Ingrid Reschke-Retrospektive: Wir lassen uns scheiden (DDR 1968, Ingrid Reschke)

Wiederentdeckt 234

Das Leben kann so schön sein (D 1938, Rolf Hansen)

Wiederentdeckt 233

Italienisches Capriccio (DDR 1961, Glauco Pellegrini)

Wiederentdeckt 232

Die geheime Macht (D 1928, Erich Waschneck)

Wiederentdeckt 231

Frühjahrsparade (D/A/H 1935, Géza von Bolváry)

Wiederentdeckt 230

Viele kamen vorbei (BRD 1956)

Wiederentdeckt 229

Der Tod des Goldsuchers (1989) und Der Mann aus dem Osten (1990)

Wiederentdeckt 228

Tonbilder aus der Sammlung Neumayer (1907-1909)

Wiederentdeckt 227

Blonder Tango / DDR 1986, R: Lothar Warneke, B: Omar Saavedra Santis nach seinem gleichnamigen Roman, K: Thomas Plenert, D: Alejandro Quintana Contreras, Steffie Spira, Johanna Schall, Gerhard Meyer, Karin Düwel, 120’

Wiederentdeckt 226

Ich war Jack Mortimer / D 1935, R: Carl Froelich, B: Thea von Harbou, Robert A. Stemmle nach dem gleichnamigen Roman von Alexander Lernet-Holenia, K: Reimar Kuntze, D: Adolf Wohlbrück, Marieluise Claudius, Max Gülstorff, Maria Loja, Eugen Klöpfer, Sybille Schmitz, 85‘

Wiederentdeckt 225

Lenz / BRD 1969-71, R: George Moorse, B: George Moorse, nach der Erzählung von Georg Büchner, K: Gérard Vandenberg, D: Michael König, Louis Waldon, Rolf Zacher, Sigurd Bischoff, Grischa Huber, Monika Maurer, 130’

Wiederentdeckt 224

Der kleine Prinz / DDR 1966/1972, R: Konrad Wolf, B: Angel Wagenstein, K: Günter Marczinkowsky, D: Christel Bodenstein, Eberhard Esche, Inge Keller, Klaus Piontek, Wolfgang Heinz, Horst Schulze, Fred Düren, Jürgen Holtz, 77’

Wiederentdeckt 223

Gold / D 1934, R: Karl Hartl, B: Rolf E. Vanloo, K: Günther Rittau, Otto Baecker, Werner Bohne, D: Hans Albers, Brigitte Helm, Lien Deyers, Friedrich Kayßler, 107’

Wiederentdeckt 222

Griff nach den Sternen / BRD 1955, R: Carl-Heinz Schroth, B: Helmut Käutner, Maria Osten-Sacken, Will Tremper, K: Friedl Behn-Grund, D: Erik Schumann, Lieselotte Pulver, Oliver Grimm, Ilse Werner, Gustav Knuth, Nadja Tiller, 103’

Wiederentdeckt 221

Meine Frau macht Musik / DDR 1958, R/B: Hans Heinrich, K: Eugen Klagemann, D: Lore Frisch, Günther Simon, Maly Delschaft, 92’

Wiederentdeckt 220

Titanic / D 1943, Regie: Herbert Selpin, Werner Klingler, Buch: Herbert Selpin, Walter Zerlett-Olfenius, Kamera: Friedl Behn-Grund, Darsteller: Sybille Schmitz, Hans Nielsen, Kirsten Heiberg, 85’

Wiederentdeckt 219

Das ewige Spiel / BRD 1951, R: František Cáp, B: Franz Kai, František Cáp, K: Georg Krause, D: Will Quadflieg, Cornell Borchers, Willy Birgel, Margarete Haagen, Otto Gebühr, 94‘

Wiederentdeckt 218

DAS MÄDCHEN AUF DEM BRETT / DDR 1967, R: Kurt Maetzig, B: Ralph Knebel, K: Erich Gusko, D: Christiane Lanzke, Klaus Piontek, Hannjo Hasse, Monika Woytowicz, 95‘ / 35 mm

Wiederentdeckt 217

DAS BLUT / D 1922, R: Paul Legband, B: Tilla Durieux (Idee), Artur Landsberger, Dr. Steinthal, K: Curt Courant, D: Albert Steinrück, Hanni Weisse, Guido Herzfeld, 77‘ / 35 mm

Wiederentdeckt 216

KATZGRABEN / DDR 1957, R: Manfred Wekwerth , Max Jaap, Vorlage: Buch/Vorlage: Erwin Strittmatter in einer Inszenierung von Bertolt Brecht am Berliner Ensemble, K: Harry Bremer, M: Hanns Eisler, 95‘·/ 35 mm

Wiederentdeckt 215

MÄDCHEN, MÄDCHEN / BRD 1967, R/P: Roger Fritz, B: Roger Fritz, Eckhart Schmidt, K: Klaus König, D: Helga Anders, Hellmut Lange, Jürgen Jung, Klaus Löwitsch, Christian Doermer, 102’ · 35 mm

Wiederentdeckt 214

DIE DAME MIT DER MASKE, D 1928, R Wilhelm Thiele, B: Alexander Esway, Henrik Galeen, Vorspann: Hans Richter, K: Carl Drews, D: Arlette Marchal, Heinrich George, Wladimir Gaidarow, Dita Parlo, Max Gülstorff, Paul Hörbiger, 92‘ · 35 mm, 6. Juni 2014, 18:30 Uhr, Zeughauskino

Wiederentdeckt 213

DONOGO TONKA DIE GEHEIMNISVOLLE STADTD 1936, R: Reinhold Schünzel, D: Anny Ondra, Viktor Staal, Heinz Salfner, Aribert Wäscher, Oskar Sima, 100’ · 35 mm, 16. Mai 2014, 18.00 Uhr, Zeughauskino.

Wiederentdeckt 212

INS BLAUE HINEIN | D ca. 1930, R: Eugen Schüfftan, B: Dr. Herbert Rona, K: Laszlo Schäfer, M: Harry Ralton, D: Tony van Eyk, Aribert Mog, Carl Ballhaus, Theo Lingen | 35‘ | 35 mm

Wiederentdeckt 211

WAS BIN ICH OHNE DICH | D 1934 | R: Arthur Maria Rabenalt, B: Thea von Harbou, K: Herbert Kröner, M: Will Meisel, D: Wolfgang Liebeneiner, Betty Bird, Rudolf Platte, Olga Tschechowa, Fita Benkhoff | 76‘ | 35 mm | 7.3.2014 | 19.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 210

1 + 1 = 3. EHE MAN EHEMANN WIRD |D 1927 | R: Felix Basch, B: Béla Balázs, Hermann Kosterlitz (Henry Koster), K: Edgar S. Ziesemer, D: Veit Harlan, Georg Alexander, Claire Rommer, Siegfried Arno, ca. 86‘ | 35mm | 31.1.2014 | Zeughauskino 

Wiederentdeckt 209

ZWISCHENFALL IN BENDERATH | DDR 1956, R: János Veiczi, B: Curt Corrinth, János Veiczi, nach dem Schauspiel Trojaner von Curt Corrinth, K: Hans Hauptmann, D: Uwe-Jens Pape, Hartmut Reck, Gerhard Rachold, Renate Küster, Doris Abeßer, Heinz Schröder, 98‘ · 35 mm | 3.1.2014 | 18.30 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 208

MÄDCHENJAHRE EINER KÖNIGIN | D 1936, R: Erich Engel, B: Ernst Marischka, K: Bruno Mondi, Otto Baecker, D: Jenny Jugo, Friedrich Benfer, Otto Treßler, 100‘ · 35 mm | 13.12.2013 | 18.30 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 207

LAND DER LIEBE | D 1937, R: Reinhold Schünzel, B: Reinhold Schünzel, Eva Leidmann, Curt Goetz, K: Werner Bohne, D: Albert Matterstock, Gusti Huber, Valerie von Martens, 90‘ · 35 mm | 1.11.2013 | 19.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 206

DER FILM DER KÖNIGIN LUISE | D 1913, R: Franz Porten, B: Adolf Paul, K: Werner Brandes, D: Hansi Arnstädt, Walter Steinbeck  u.a., 35mm, 103 Min. | 4.10.2013 | 19.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 203-205

Hommage an Max Schreck

Wiederentdeckt 202

MADAME HAT AUSGANG | D/F 1931, R: Wilhelm Thiele, B: Franz Schulz, Wilhelm Thiele, D: Liane Haid, Hans Brausewetter, Ernst Dumke, Hilde Hildebrand,  35 mm,  82‘ | 2.8.2013 | 19 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 201

 Lied der Adria | Deutschland 1937, Regie: Hans Beck-Gaden, 22’ 35mm | Die Korallenprinzessin („An der blauen Adria“) | Deutschland / Jugoslawien 1937, Regie: Victor Janson, Buch: Harald G. Petersson, F.B. Cortan, Musik: Ivo Tijardovich, Darsteller: Iván Petrovich, Ita Rina, Hilde Sessak, Wilhelm H. König, Eduard von Winterstein, 74’ 35mm | 6.7.2013 | 20.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 200

Angelo. Das Mysterium des Schlosses | D 1921, R: Robert Leffler, P/B: Franjo Ledić, Fragment, 1’ | Die Finanzen des Großherzogs, D 1924, R: Friedrich Wilhelm Murnau, B: Thea von Harbou, K: Karl Freund, Franz Planer, D: Alfred Abel, Harry Liedtke, Mady Christians, ca. 77’ 35 mm | 5.7.2013 | 20.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 199

EINMAL IST KEINMAL | DDR 1955, R: Konrad Wolf, B: Paul Wiens, K: Werner Bergmann, M: Günter Kochan, D: Horst Drinda, Brigitte Krause, Annemone Haase, Friedrich Gnaß, 98‘ 35 mm | 7.6.2013 | 18.30 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 198

ALLES FÜR GELD | D 1923, R: Reinhold Schünzel, P: Emil Jannings-Film, B: Hans Kräly, Rudolf Stratz, D: Emil Jannings, Dagny Servaes, Ulrich Bettac, Walter Rilla, ca. 98‘ 35 mm, span. + dt. ZT | 3.5.2013 | 18.30 Uhr |  Zeughauskino

Wiederentdeckt 197

WAS WÄRE WENN? DDR 1960 | R: Gerhard Klingenberg, B: Hedda Zinner, Gerhard Klingenberg, nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Hedda Zinner, K: Erich Gusko, D: Willi Narloch, Gerd Ehlers, Heinz Frölich, 90‘ | 35 mm | 5.4.2013 | 19 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 196

LANDSTRAßE UND GROßSTADT, D 1921, R: Carl Wilhelm, B: Dimitri Buchowetzki, K: Carl Hoffmann, D: Carola Toelle, Fritz Kortner, Conrad Veidt, Franz Schönemann, Richard Georg, Edmund Heinek, ca. 70' | 35 mm | 1. März 2013 | 19 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 195

BLUTIGER FREITAG, BRD/I 1972, R/B: Rolf Olsen, Special Effects: Karl Baumgartner, D: Raimund Harmstorf, Gila von Weitershausen, Amadeus August, Gianni Macchia, Christine Böhm, 97' 35 mm | 1.2.2013 | 21.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 194

SPRENGBAGGER 1010, D 1929, R/B/P: Carl Ludwig Achaz-Duisberg , K: Helmar Lerski u.a. , D: Heinrich George, Iwan Kowal-Samborski, Paul Biensfeldt, Paul Henckels, Viola Garden, Ilse Stobrawa, 67' 35 mm, OmU | 4.1.2013 | 19.00 Uhr | Zeughauskino

Wiederentdeckt 193

DIE VERLOBTE, DDR 1980, R: Günther Rücker, Günter Reisch, D: Jutta Wachowiak, Regimantas Adomajtis, Slávka Budínová, Christine Gloger, Inge Keller, 84‘ 35 mm, Zeughauskino,30.11.2012, 19 Uhr

Wiederentdeckt 192

DER CHEF WÜNSCHT KEINE ZEUGEN, BRD 1964, R: Hans Albin, Peter Berneis, D: Uwe Friedrichsen, Maria Perschy, Robert Cunningham, Gustavo Rojo, Rolf von Nauckhoff, Stefan Schnabel, Armin Dahlen, 93’, 35 mm, Zeughauskino, 2.11.2012, 21 Uhr

Wiederentdeckt 191

DAS SOUPER UM MITTERNACHT, D 1921, R: Hans Werckmeister, K: Emil Schünemann, B: Horst Emscher, P: Obotritfilmfabrik Schwerin, D: Hans-Adalbert von Schlettow, Sibyll Morel, Hans Winkelmann, Berthold Büche, 91‘, 35 mm, Zeughauskino, 5.10.2012, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 190

DER TEUFEL SPIELT BALAILAIKA, BRD 1961, R: Leopold Lahola, D: Charles Millot, Götz George, Rudolf Forster, Anna Smolik, 122’, 35 mm, Zeughauskino, 7.9.2012, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 189

EIN WALZERTRAUM, D 1925, R: Ludwig Berger, B: Robert Liebmann, Norbert Falk, K: Werner Brandes, D: Willy Fritsch, Mady Christians, Xenia Desni, Lydia Potechina, Julius Falkenstein, Jakob Tiedtke, ca. 105' 35 mm, Zeughauskino, 6.7.2012, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 188

ULIISSES, BRD 1982, R/B: Werner Nekes, K: Bernd Upnmoor, M: Anthony Moore, Helge Schneider, D: Volkhart Armin Wölfl, Tabea Blumenschein, Russel Derson, Shezad Abbas, 94' 35 mm, Zeughauskino, 1.6.2012 um 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 187

DAS GEHEIMNIS VOM BRINKENHOF, D 1923, R/B: Svend Gade, D: Henny Porten, Paul Henckels, Alf Blütecher, Gertrud Eysoldt, ca. 80' 35 mm, Zeughauskino, 4.5.2012, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 186

DAS WUNDER DES MALACHIAS (BRD 1961, R: Bernhard Wicki, D: Horst Bollmann, Karin Hübner, Günter Pfitzmann, Brigitte Grothum, Senta Berger, Loriot, 126' 35 mm), Zeughauskino, 6.4.2012, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 185

MOSELFAHRT MIT MONIKA (D 1944, R: Roger von Norman, B: Margarete Hackebeil, K: Willi Kuhle, D: Ruth Burchard, Eva Maria Meineke, Peter Martin Urtel, Jaspar von Oertzen, Albert Florath, 76’ 35 mm) Zeughauskino, 2.3.2012, 19 Uhr

Wiederentdeckt 184

DAVID (BRD 1979, R: Peter Lilienthal, B: Peter Lilienthal, Ulla Ziemann, Jurek Becker, K: Al Ruban, D: Torsten Henties, Mario Fischel, Walter Taub, Irena Vrkljan, Eva Mattes, Dominique Horwitz, 127’ 35 mm), Zeughauskino 3.2.2012, 18 Uhr

Wiederentdeckt 183

PARAPSYCHO - SPEKTRUM DER ANGST (BRD/A 1975, R: Peter Patzak, B: Géza von Radvanyi, Peter Patzak, K: Atze Glanert, D: Mathieu Carrière, Marisa Mell, Leon Askin, Debra Berger, William Berger, 105’ 35 mm), Zeughauskino 6.1.2012, 21.00 Uhr

Wiederentdeckt 180

JUNGES GEMÜSE (DDR 1956, R: Günter Reisch, B: Günther Rücker, Kurt Bortfeldt, K: Horst E. Brandt, D: Herbert Richter, Angela Brunner, Christoph Engel, Paul Heidemann, 79’, 35 mm), Zeughauskino, 4.11.2011, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 179

DIE WEIBCHEN (BRD/I/F 1970, R: Zbyněk Brynych, K: Charly Steinberger, M: Peter Thomas, D: Uschi Glas, Irina Demick, Francoise Fabian, Judy Winter, 90’)
Zeughauskino, 7.10.2011, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 178

Zum 70. Geburtstag von Peter Gotthardt

Wiederentdeckt 177

„Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten…“ – Der 13. August 1961 in Wochenschau und Fernsehen in Ost und West

Wiederentdeckt 176

HANS IM GLÜCK. EIN HEITERES SPIEL IM VOLKSLIEDTON (D 1936, Regie, Drehbuch, Bauten: Robert Herlth, Walter Röhrig, Kamera: Werner Bohne, Kurt Neubert, Musik: Heinz-Friedel Heddenhausen, Darsteller: Erwin Linder, Georgia Holl, Rudolf Platte, Oskar Sima

Wiederentdeckt 175

DIE PEST IN FLORENZ (D 1919, R: Otto Rippert, B: Fritz Lang, Bauten: Hermann Warm, Franz Jaffé, Walter Reimann, Walter Röhrig, P: Erich Pommer, D: Theodor Becker, Marga Kierska, Julietta Brandt, 101’)

Zeughauskino, 6. Mai 2011, 19.00 Uhr 

Wiederentdeckt 174

DER KAISER VON KALIFORNIEN (D 1936, B + R: Luis Trenker: Luis Trenker, Viktoria von Ballasko, Alexander Golling)

Zeughauskino, 1. April 2011, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 173

UND FINDEN DEREINST UNS WIEDER... (Deutschland West 1947, R: Hans Müller, D: Lutz Moik, Hans Neie, Paul Dahlke, Käte Haack, Willi Rose, 89’) 

Zeughauskino, 4. März, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 172

DIE LIEBLINGSFRAU DES MAHARADSCHAS, 3. Teil (D 1921, R: Max Mack, D: Gunnar Toelnaes, Fritz Kortner, Erna Morena, Aud Egede Nissen, 94’)

Zeughauskino, 4. Februar 2011, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 171 – Zum 100.Geburtstag Kurt Maetzigs

ROMAN EINER JUNGEN EHE (DDR 1952, Regie: Kurt Maetzig, D: Yvonne Merin, Hans-Peter Thielen, Willy A. Kleinau, Hilde Sessak, Harry Hindemith, 104’)

Zeughauskino, 7. Januar 2011, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 170

BELCANTO ODER DARF EINE NUTTE SCHLUCHZEN (D 1978, R: Robert van Ackeren, D: Nikolaus Deutsch, Romy Haag, Udo Kier, Helga Kraus, Helga LaFari, Kurt Raab, Ellen Umlauf, 95’)

Zeughauskino, 3. Dezember 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 169

DER FRÜHLING BRAUCHT ZEIT (DDR 1965, R: Günter Stahnke, D: Eberhard Mellies, Elfriede Née, Doris Abeßer, Günther Simon) 96’

Zeughauskino, 5. November 2010, 18.30 Uhr + Filmmusem Potsdam, 12. Dezember 2010, Matinee-Vorstellung 11.00 Uhr

Wiederentdeckt 168 - Hommage an Rosa Porten

Zum Unesco-Welttag des audiovisuellen Erbes

MEISSNER PORZELLAN (D 1906) + DAS OPFER DER YELLA ROGESIUS (D 1917, R: Dr. R. Portegg [Rosa Porten], D: Wanda Treumann, 60’) + WANDAS TRICK (D 1918 R: Dr. R. Portegg [Rosa Porten], D: Wanda Treumann , 44’)

Zeughauskino, 27. Oktober 2010, 19,00 Uhr

Wiederentdeckt 167

DAS ENDE VOM LIEDE (1915, R: Rudolf Biebrach, D: Henny Porten, Ludwig Trautmann, Rudolf Biebrach, Paul Conradi) 56’ + DER SCHIRM MIT DEM SCHWAN (1916, R: Carl Froelich, D: Henny Porten, Margarete Ferida, Hans Junkermann, Max Adalbert), 39’

Zeughauskino, 26. Oktober 2010, 20.00 Uhr

Wiederentdeckt 166

LIEBE UND LEIDENSCHAFT (1911, R: Adolf Gärtner, D: Henny Porten), 26’ + DIE HEIMKEHR DES ODYSSEUS (1918, R: Rudolf Biebrach, B: Robert Wiene, K: Karl Freund, D: Henny Porten, Bruno Decarli), 53’

Zeughauskino, 24. Oktober 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 165

DIE GROSSE PAUSE (D 1927, R: Carl Froelich, D: Henny Porten, Livio Pavanelli, Wolfgang von Schwind, 82’)

Zeughauskino, 23. Oktober 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 164

INGE LARSEN (D 1923, R: Hans Steinhoff, D: Henny Porten, Paul Otto, Ressel Orla, Paul Hansen, Hans Albers, 76')

Zeughauskino, 17. Oktober 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 163

HENNY PORTEN. LEBEN UND LAUFBAHN EINER FILMKÜNSTLERIN. EIN QUERSCHNITTSFILM (D 1928, R: Oskar Kalbus, D: Henny Porten in 30 Spielfilm-Ausschnitten, 77’)

Zeughauskino, 16. Oktober 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 162

MEIßNER PORZELLAN (1906, R: Franz Porten, D: Henny Porten, Rosa Porten) + KÜNSTLERLIEBE (1911, R: Adolf Gärtner, D: Henny Porten, Robert Garrsion) + TRAGÖDIE EINES STREIKS (1911, R: Adolf Gärtner, D: Henny Porten, Robert Garrsion) + MÜTTER, VERZAGET NICHT! (1911, R: Adolf Gärtner, D: Henny Porten)
Zeughauskino, 15. Oktober 2010, 21.00 Uhr

Wiederentdeckt 161 - 167 Hommage an Henny Porten

GRETCHEN UND GERMANIA – HOMMAGE AN HENNY PORTEN

Zeughauskino, 15.-26. Oktober 2010

Wiederentdeckt 161

HENNY PORTEN BESUCHT DÜSSELDORF (1925) + MUTTER UND KIND (D 1924, R: Carl Froelich, D: Henny Porten, Wilhelm Dieterle, Erna Morena, Friedrich Kayssler, Arnold Rieck, Willy Fritsch), 63’

Zeughauskino, 15. Oktober 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 160

DER FALLENDE STERN (BRD 1950, R: Harald Braun, K: Richard Angst, M: Werner Eisbrenner, D: Werner Krauss, Dieter Borsche, Maria Wimmer, Paul Dahlke, Gisela Uhlen, Bernhard Wicki, 105')

Zeughauskino, 3. September 2010, 18.30 Uhr

Wiederentdeckt 159

SO IST DAS LEBEN / TAKOVY JE ZIVOT (CS/D 1930; Tonfassung BRD 1967, Buch und Regie: Carl Junghans, D: Vera Baranovskaja, Theodor Pištek, Valeska Gert, 65’)

Zeughauskino, 2. Juli 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 158

MARTINA (BRD 1949, R: Artur Maria Rabenalt, D: Jeanette Schultze, Cornell Borchers, Siegmar Schneider, Margarete Kupfer, 90’)

Zeughauskino, 4. Juni 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 157

DER LUDE (DDR 1984, Regie: Horst E. Brandt, Szenario: Claus und Wera Küchenmeister, 93')
Zeughauskino, 7. Mai 2010, 19.00 Uhr

Wiederentdeckt 156

HUNDERT TAGE (D / I 1935 R: Franz Wenzler, B: Karl Vollmoeller, Franz Wenzler, nach dem Theaterstück von  Giovacchino Forzano und Benito Mussolini, D: Werner Krauß, Gustav Gründgens, Kurt Junker, Eduard von Winterstein, 90')

Zeughauskino, 2. April 2010, 19.00 Uhr