Home > Filmblatt: Aktuelles Heft

Filmblatt 21. Jg., Nr. 61/62, Frühjahr 2017

FB_61_62_Titelseite.jpg

 

 

Editorial [1]

 

 

Martin Loiperdinger: Asta Nielsen geht in Serie. Die Etablierung des Filmstars als internationaler Markenartikel zwischen 1911 und 1914 [3]

 

Andrea Haller: „Vor mir saß ein Panzerturm.“ Das Hutproblem und die Sichtbarkeit von Frauen im frühen Kino [25]

 

Anke Mebold: Auftakt einer klangvollen Zukunft. Die Tonbilder der Sammlung Neumayer im Archiv des Deutschen Filminstituts [37]

 

Wie singende Bilder (Tonbilder) entstehen [1908] [61]

 

 

Wiederentdeckt

 

Friedemann Beyer: Weder Kraft noch Freude. Rolf Hansens Gegenwartsfilm DAS LEBEN KANN SO SCHÖN SEIN (1938), sein Verbot und Nachleben [65]

 

 

FilmDokument


Jeanpaul Goergen: „Die Erde blutet aus!“ Ecocinema und Naturschutz in der frühen Bundesrepublik [79]



Fundstücke

 

Joachim Schätz: Strategie der Streuung. Das multimediale Geschäftsmodell des Reisefilmers Colin Ross in den Protokollen des Brockhaus-Verlags [105]

 

Fabian Brändle: „Wer hat schon so etwas gesehen!“ Erinnerungen an das frühe Kino in der Schweiz zwischen 1896 und 1914 [110]

 

 

Review-Essays

 

Michael Wedel: Zyklen der Wiederbelebung. Eine Retrospektive und neue Publikationen zum deutschen Nachkriegskino [117]

 

Frederik Lang: Die vegetarische Zukunft und Fassbinder im Leopardenlook. Die Retrospektive Future Imperfect bei der Berlinale 2017 [126]

 

 

Filmeditionen

 

Ihr erstes Rendezvous (Premier rendez-vous, F 1941, R: Henri Decoin). DVD. Big Ben Movies / Media Target Distribution 2014 / Sie waren sechs (Le dernier des six, F 1941, R: Georges Lacombe). DVD. Big Ben Movies / Media Target Distribution 2014 / Das unheimliche Haus (Les inconnus dans la maison, F 1942, R: Henri Decoin). DVD. Big Ben Movies / Media Target Distribution 2014 (Frederik Lang) [131]

 

 

Besprechungen

 

Anton Kaes, Nicholas Baer, Michael Cowan (Hg.): The Promise of Cinema. German Film Theory, 1907–1933. Oakland: University of California Press 2016 (Jan-Christopher Horak) [135]

 

Scott Curtis: The Shape of Spectatorship. Art, Science and Early Cinema in Germany. New York: Columbia University Press 2015 (Philipp Osten) [137]

 

Esther Sabelus, Jens Wietschorke: Die Welt im Licht. Kino im Berliner Osten 1900-1930. Berlin: Panama Verlag 2015 (Ralf Forster) [140]

 

Ina Merkel: Kapitulation im Kino. Zur Kultur der Besatzung im Jahr 1945. Berlin: Panama Verlag 2016 (Günter Agde) [142]

 

Maja Figge: Deutschsein (wieder-)herstellen. Weißsein und Männlichkeit im bundesdeutschen Kino der fünfziger Jahre. Bielefeld: Transcript 2015 (Stefanie Mathilde Frank) [144]

 

Klaus Kanzog: Militärische Leitbilder in Spielfilmen der Bundesrepublik der 50er Jahre. Faktizität, Kunstfreiheit, Rhetorik. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2016 (Fabian Schmidt) [147]

 

Qinna Shen: The Politics of Magic. DEFA Fairy-Tale Films. Detroit: Wayne State University Press 2015 (Larson Powell) [149]

 

Brigitta B. Wagner: Berlin Replayed. Cinema and Urban Nostalgia in the Postwall Era. Minneapolis: University of Minnesota Press 2015 (Jan Gympel) [152]

 

 

Mitarbeiter dieser Ausgabe [155]

 

 

Impressum [158]